Einsteigertraining im Karate Dojo Melle

Wir bieten interessierten Erwachsenen allen Alters, Jugendlichen und Kindern durchgängig die Möglichkeit sich unser Training anzusehen und zur Probe mitzutrainieren - völlig kostenfrei und unverbindlich, versteht sich! Schauen Sie doch einfach mal bei uns beim Training zu unseren Trainingszeiten vorbei!

Sie brauchen weder spezielle Ausrüstung noch Vorkenntnisse. Ein T-Shirt und eine Trainingshose (vorzugsweise mit langen Beinen) sind völlig ausreichend. Wir trainieren stets barfuß, sodass Sie keine speziellen Schuhe benötigen. Schutzausrüstung ist für Anfänger ebenfalls nicht erforderlich, da es sich bei unserem Karate um keinen Vollkontaktsport handelt und Sie unter keinen Umständen Bedenken oder gar Angst haben müssen von anderen verletzt zu werden!

Sie brauchen ebenfalls nicht zu befürchten "ins kalte Wasser geworfen zu werden":

Wenn Sie keine Erfahrung mit (asiatischen) Kampfkünsten haben, wird Ihnen sicher einiges fremd vorkommen, nicht zuletzt, weil sich Karate-Training durchaus deutlich vom "üblichen" Training anderer Sportarten unterscheidet und viele japanische Begriffe im Training verwendet werden. Unser Sensei oder einer unserer erfahrenen Dan-Träger wissen dies natürlich und nehmen Sie zur Seite und bringen Ihnen alles Schritt für Schritt bei.

 

Hinweis für interessierte Kinder

Wir verfügen über jahrzehntelange Erfahrung im Training mit Kindern und Trainer mit formeller Ausbildung. Zudem haben viele unserer jetzigen Mitglieder bereits als Kind begonnen, Karate zu erlernen. Aktuell haben wir keine Kinder als Mitglieder und entsprechend keine spezielle Trainingsgruppe, wir stellen aber selbstverständlich nicht dieselben Anforderungen an Kinder im Training wie an Jugendliche oder Erwachsene.

Um ein effektives Training zu ermöglichen wäre es daher am besten, wenn Sie bzw. Ihr Kind nicht alleine zum Training käme, sondern Freunde oder Geschwister mitbrächte(n). Für diese würden wir bei hinreichendem Interesse eine neue Kinder-Trainingsgruppe einrichten, die entweder von unserem Sensei persönlich oder einem unserer erfahrenen Schwarzgurte trainiert würde. Für Kinder empfehlen wir generell, jemanden mit ähnlichen körperlichen Voraussetzung zum Trainieren zu haben, sowie mit Freunden oder Bekannten zusammen zu trainieren, da dies stärker motiviert.

Die Zeiten, zu denen wir Kindertraining anbieten können, sind unsere regulären Trainingszeiten nach Absprache. Kontaktieren Sie uns bitte vorher, wenn Sie bzw. Ihr Kind (und am besten seine Freunde oder Geschwister) Interesse am Karate haben, sodass wir ein entsprechendes Training organisieren können. Wir würden uns sehr freuen, wieder Kinder für echtes Karate begeistern zu können!

Als Elternteil oder Aufsichtsperson dürfen Sie natürlich beim Training zusehen. Wir würden Sie jedoch darum bitten, das Training dem Trainer zu überlassen und lediglich stiller Beobachter zu sein.

Sie können natürlich auch mit Ihrem Kind zusammen trainieren und gemeinsam als Schüler Karate erlernen.