Unser Verein

Das Karate Dojo Melle Chojun-Do e.V. wurde 1977 von unserem Sensei und Cheftrainer Paul Fedtke nach seiner Rückkehr aus Japan gegründet, als dessen Lebenswerk seine Mitglieder es betrachten und schätzen. Es ist der erste und älteste Karate-Verein der Stadt und nahezu jeder in Melle, der schon einmal Karate trainiert hat, tat dies bei unserem Sensei bzw. tut es immer noch.

Als gemeinnütziger Verein trainieren wir Shotokan Karate-Do und widmen unser Traning traditionell dem Streben nach Perfektion von Technik und Charakter.

Seit einigen Jahren ist die Mehrheit unserer Mitglieder Dan-Träger (1x 7. Dan, 1x 3. Dan, 4x 2. Dan, 5x 1. Dan), die in sich zusammen über 150 Jahre Erfahrung vereinen und von der selbstverständlich unsere übrigen Schüler und Einsteiger im gemeinsamen Training profitieren.

Neben unserem Training ist wahrscheinlich der gemeinsame Ausflug über das Pfingstwochenende die beliebteste Aktivität in unserem Verein, zu der neben unseren aktiven Mitgliedern auch unsere Förderer und Freunde mit ihren Partnern und Verwandten zur Teilnahme stets herzlich eingeladen sind, teilzunehmen.

Unser Verein ist Mitglied im Deutschen Karate Verband (DKV) und somit auch im Karateverband Niedersachsen (KVN).